AGB

Nutzungsbedingungen


Vielen Dank, dass Sie unsere Produkte und Dienste ("„Dienste“") nutzen.
Die Dienste werden Ihnen von SUBSEQ.NET ("SUBSEQ.NET") - vertreten durch Christian Bohn - Lindwurmstr. 10, 80337 München, Deutschland, zur Verfügung gestellt.

Die Nutzung der Dienste setzt voraus, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen.

Allgemeines


SUBSEQ.NET behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung anzupassen. Die jeweils aktuellste Version der Nutzungsbedingungen ist auf dieser Seite zu finden. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

SUBSEQ.NET hält sämtliche Urheber- und sonstigen Rechte an den Diensten, abweichende Urheberrechte sind kenntlich gemacht.
Sie sind nicht berechtigt, rechtliche Hinweise (z. B. Urheberrechts- oder Markenhinweise) zu entfernen, zu verdecken oder zu verändern. Sie dürfen die Marken von SUBSEQ.NET nicht ohne schriftliche Zustimmung für eigene Zwecke – egal welcher Art – nutzen. Durch die Nutzung unserer Dienste erwerben Sie keinerlei Urheberrechte oder gewerbliche Schutzrechte an unseren Diensten oder an den Inhalten, auf die Sie zugreifen.

SUBSEQ.NET behält sich das das Recht vor, Inhalte auf ihre Rechtswidrigkeit oder auf die Verletzung von Richtlinien hin zu prüfen. Inhalte können entfernt oder deren Darstellung abgelehnt werden, wenn wir berechtigterweise davon ausgehen können, dass Sie gegen unsere Richtlinien oder geltendes Recht verstoßen. Ebenso kann SUBSEQ.NET die Bereitstellung der Dienste an Sie aussetzen oder einstellen, wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen oder Richtlinien verstoßen oder wenn wir ein mutmaßliches Fehlverhalten feststellen. Durch die Verletzung der Bestimmungen verwirken Sie Ihr Nutzungsrecht an den Diensten und berechtigen SUBSEQ.NET dazu, Ihr Benutzerkonto bzw. Ihren Zugriff zu den Diensten zu sperren.

Diese Nutzungsbedingungen bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und SUBSEQ.NET und ersetzen sämtliche vorherigen Vereinbarungen unter diesem Titel. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
Es gilt in jedem Fall Deutsches Recht, unabhängig von Ihrem Standort. Gerichtsstand ist München, Deutschland.

Leistungserbringung durch SUBSEQ.NET


SUBSEQ.NET übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass
(I) die Dienste Ihren Anforderungen oder Erwartungen entsprechen,
(II) die Dienste ununterbrochen, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen,
(III) die durch die Benutzung der Dienste erhaltenen Resultate korrekt und zuverlässig sind,
(IV) allfällige Fehler in den Diensten korrigiert werden.

SUBSEQ.NET haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden irgendwelcher Art, die resultieren durch:
(I) die Nutzung bzw. das Unvermögen zur Nutzung der Dienste,
(II) Änderungen an den Diensten,
(III) dauerhafte und vorübergehende Nichtverfügbarkeit der Dienste,
(IV) durch die Dienste nicht korrekt verarbeitete Daten,
(V) oder andere Ursachen im Zusammenhang mit den Diensten.

SUBSEQ.NET leistet technischen Support im Rahmen der eigenen Möglichkeiten und ausschliesslich via dem verlinkten Ticketsystem auf der Webseite. Eine Gewährleistung für die Verfügbarkeit von technischem Support wird nicht übernommen. SUBSEQ.NET hat das Recht die Dienste (oder Teile davon) jederzeit dauerhaft oder vorübergehend einzustellen, zu entfernen oder zu ändern oder neue Dienste hinzuzufügen. Diese Änderungen unterliegen automatisch diesen Bestimmungen. Durch Ihre weitere Nutzung der Dienste nach solchen Änderungen erklären Sie sich stillschweigend mit den Änderungen einverstanden.

Ihre Nutzung der Dienste


Sie erklären sich einverstanden, die Dienste nur gemäß
(i) den vorliegenden Bestimmungen und
(ii) der für Sie relevanten Regelungen und Gesetzgebung einzusetzen.

Für manche Dienste (oder Teile davon) kann SUBSEQ.NET eine Registrierung für ein Benutzerkonto voraussetzen oder optional anbieten. Sie sind verpflichtet, alle im Rahmen einer Registrierung nötigen Informationen korrekt und wahrheitsgemäß auszufüllen und aktuell zu halten. Sie sind außerdem verantwortlich für die Sicherheit Ihres Passworts. Es ist nicht zulässig, Konten automatisiert zu erstellen.
Für manche Dienste (oder Teile davon) erlaubt SUBSEQ.NET, ein persönliches Profilbild zu konfigurieren. Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihr Profilbild nicht missbräuchlich ist, keine Urheber- oder Marken- oder sonstigen Rechte verletzt und nicht anstössig wirkt auf andere Benutzer dieses Dienstes.
Sie erklären sich einverstanden, die Dienste nicht in irgendeiner Weise absichtlich zu stören oder zu unterbrechen.
Sie erklären sich einverstanden, die Dienste zu keinem Zweck zu reproduzieren, zu kopieren, zu verkaufen, zu handeln oder weiterzuvertreiben.
Sie erklären sich mit der Datenschutzrichtlinie von SUBSEQ.NET, verfügbar auf dieser Webseite, einverstanden.
SUBSEQ.NET behält sich vor (aber ist nicht dazu verpflichtet), Inhalte oder Konten innerhalb der Dienste zu prüfen, zu filtern, zu verändern, zurückzuweisen oder zu löschen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie durch die Benutzung des Dienstes mit Aussagen anderer Anwender konfrontiert werden können, die beleidigend, anstössig oder in anderer Weise zu beanstanden sind.

API


Insofern durch die SUBSEQ.NET eine API ("application programming interface") zur Benutzung der Dienste zur Verfügung gestellt wird, gelten die nachfolgenden Bestimmungen:
Übermäßiger Gebrauch und Missbrauch der API können die vorübergehende oder dauerhafte Sperrung des Zugangs zur API zur Folge haben. Wann eine Nutzung missbräuchlich oder übermäßig ist, entscheidet SUBSEQ.NET alleinig.
SUBSEQ.NET behält sich vor, die API (oder Teile davon oder Ihren Zugang zur API) jederzeit vorübergehend oder dauerhaft zu verändern oder einzustellen. SUBSEQ.NET behält sich insbesondere vor, die Anzahl der Anfragen bzw. Transaktionen pro Zeiteinheit zu beschränken. SUBSEQ.NET steht es frei, über eine solche Änderung oder Einstellung zu informieren.
Die Nutzungsumfang der API obliegt dem jeweilig ausgewählten Vertragsverhältnis.

Zahlungspflichte Dienste & Preisänderungen


SUBSEQ.NET bietet bestimmte Leistungen in Form von zahlungspflichtigen Diensten an, die den folgenden spezifischen Bestimmungen unterliegen:
Zahlungspflichte Dienste werden im Voraus für einen definierten Zeitraum berechnet. Jegliche Rückerstattung ist ausgeschlossen. Rückerstattung ist explizit auch in folgenden Fällen ausgeschlossen: Ausfall der Dienste während der Vertragslaufzeit, anteilige Nutzung der Dienste und Änderung des Funktionsumfangs.
Übermäßiger Gebrauch und Missbrauch der zahlungspflichtigen Dienste können die vorübergehende oder dauerhafte Sperrung des Zugangs zur Folge haben. Wann eine Nutzung missbräuchlich oder übermäßig ist, entscheidet SUBSEQ.NET alleinig.
SUBSEQ.NET behält sich vor, die Preise aller Dienste jederzeit zu ändern. Preisänderungen haben keinen Einfluss auf laufende Verträge, sondern treten erst beim nächsten Vertragsabschluss in Kraft.
SUBSEQ.NET kann weder Ihnen noch Dritten gegenüber haftbar gemacht werden für Preisänderungen bzw. sich aus Preisänderungen ergebenden Konsequenzen.